Zur Blogübersicht

15.06.2020

Büchersommer – Sommerbücher

Gerade noch, so scheint es, hat der Frühling begonnen, da neigt er sich auch schon dem Ende. Mit warmen Temperaturen, viel Sonnenschein und manch imposantem Gewitter kündigt sich der Sommer an.

Wie in jedem Jahr ändern sich auch jetzt wieder die Lesegewohnheiten. Diät- und Sportbücher rücken in den Hintergrund. Blieben bislang die Bemühungen um den Sommerkörper erfolglos, so ändert sich dies in den letzten Tagen vor dem Urlaub vermutlich auch nicht mehr.

Stattdessen steht der Genuss im Mittelpunkt. Wie in jedem Büchersommer sind auch in diesem Jahr Grillbücher ein Renner. Steakliebhaber, Vegetarier und Veganer kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Ebenso finden Bücher mit bunten Rezepten rund um das Obst aus dem eigenen Garten großen Anklang.

Die Nachfrage nach Reiseführern dürfte sich ein wenig geändert haben. Waren früher Reiseziele in Übersee, zumindest aber im Mittelmeerraum ungemein beliebt, so rücken in diesem Sommer die heimischen Regionen in den Blickpunkt. Da greifen viele Urlauber einmal öfter zu den Reisetipps zwischen Ostsee und Alpenrand.

Natürlich gehören zu einem Büchersommer daheim oder im Ferienhaus auch all die wunderbaren Romane und Geschichten, die die Fantasie anregen, beflügeln, träumen lassen, spannende Krimis, und herzzerreißende Liebesgeschichten.

Doch so schnell, wie er kam, so geht vermutlich auch dieser Büchersommer. Wer dann daheim Platz im Regal für die Winterlektüre benötigt, kann die gebrauchten Sommerbücher bei Mehrwegbuch verkaufen.